Wir über uns
  Leistungen
  Pflegeberatung
  Qualität
  Service
  Karriere
  Kontakt
Was macht der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK)?
Der MDK hat zu prüfen, ob und in welchem Rahmen die Voraussetzungen einer Pflegebedürftigkeit vorliegen. Um diese Prüfung vollziehen zu können, kommt ein Mitarbeiter des MDK in der Regel zu dem Antragsteller nach Hause. Befindet sich der Antragsteller im Krankenhaus oder einer Rehabilitationseinrichtung, so kann die Begutachtung auch dort erfolgen. Desweiteren können zur Gesamtbeurteilung Informationen bei den behandelnden Ärzten eingeholt werden.

Besteht bereits eine Pflegestufe, so wird regelmäßig durch den MDK geprüft, ob tatsächlich noch eine Pflegebedürftigkeit besteht bzw. sich der Gesundheitszustand verbessert hat. Wurde ein Antrag auf Höhersetzung der Pflegestufe gestellt, findet auch hier eine Überprüfung durch einen Mitarbeiter des MDK statt. 




Hier kommen Sie direkt zur Online-Qualitätsübersicht



ZURÜCK

Bildmotive: Fotolia. Beachten Sie unsere Hinweise im Impressum!