Wir über uns
  Leistungen
  Pflegeberatung
  Qualität
  Service
  Karriere
  Kontakt
Was ist bei der Begutachtung durch den MDK zu beachten?
Es ist immer schön, wenn jemand guten Willen zeigt, aber seien Sie nicht zu tapfer. Berichten Sie dem Begutachter von Ihren Schwierigkeiten im Alltag, egal wie klein sie Ihnen erscheinen mögen. Schämen Sie sich nicht, wenn Sie Hilfe bei der Körperpflege oder der Notdurft benötigen. Das ist menschlich und der MDK hat dafür vollstes Verständnis.
Informieren Sie uns, wenn der Termin für die Begutachtung bekannt ist, wir besuchen Sie auf Wunsch gerne zu einem vorherigen persönlichen Beratungsgespräch.

Als Ihr betreuender Pflegedienst sind wir auch gerne bei der Begutachtung anwesend und geben unsere Einschätzung der Situation bekannt.

ZURÜCK

Bildmotive: Fotolia. Beachten Sie unsere Hinweise im Impressum!