Wir über uns
  Leistungen
  Pflegeberatung
  Qualität
  Service
  Karriere
  Kontakt
Beratung

In § 37,3 Sozialgesetzbuch XI (SGB) ist von Seiten des Gesetzgebers ein Ergebnis von Beratung festgelegt. Beratung soll in diesem Fall die Qualität der häuslichen Pflege sichern und der regelmäßigen Hilfestellung und praktischen pflegefachlichen Unterstützung der häuslich Pflegenden dienen. Das beinhaltet eine umfassende Einschätzung der Pflegesituation und eben bei Bedarf Unterstützung zur Verbesserung derselben.

Das Besondere an dieser Form der Beratung ist, dass der Beratende den zu Beratenden in seiner Häuslichkeit aufsucht, die Beratung also im direkten Umfeld des zu Beratenden stattfindet und nicht in einem neutralen Büro eines Pflegedienstes.

Pflegefachkräfte, die Beratungsbesuche vornehmen, nennen als wichtigste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Beratungsbesuch die Kriterien "Zugang finden" und "Vertrauen schaffen". Diese Aspekte sind jedoch auf das Fingerspitzengefühl des jeweiligen Beraters angewiesen.

Bei Jahr + Stang führen diese Beratungsgespräche insbesondere unsere Pflegefachkräfte, Frau Beatrix Dieckmann (Pflegedienstleitung) sowie Frau Kirsten Bierstedt (stellvertretende Pflegedienstleitung und Qualitätsbeauftragte) durch.

Wir vereinbaren gerne individuell einen Termin mit Ihnen.


Für eine unverbindliche Anfrage können Sie auch unser Anfrageformular nutzen.


Bildmotive: Fotolia. Beachten Sie unsere Hinweise im Impressum!